AG BISON

AG-BISON-Stiervorstellung

AG BISON 10/346560 ‚Äď spitzenm√§√üiger Allrounder

Eine starke Kuhfamilie im Stall zu haben, welche einen gro√üen Teil der Herde stellt, ist wohl das Ziel eines jeden Z√ľchters. Eindrucksvoll gelungen ist dies dem Zuchtbetrieb von Xaver Rietzler aus Oberg√ľnzburg mit seiner R-Linie. Ausgangspunkt ist die Kuh Resi (V. VASIR), die von Beginn an sehr fruchtbar war und j√§hrlich nur eine Besamung ben√∂tigte, um tr√§chtig zu werden. Daneben gl√§nzte Resi auch mit ihrem Leistungsverm√∂gen und erreichte die Schallmauer von 100.000 Kilogramm Milch. Diese leistungs- und fitnessstarke Genetik wurde von der Familie Rietzler gezielt mit Exterieur-Genetik verfeinert und entstanden ist der Spitzenbulle AG BISON.

Nicht verwunderlich, dass sein erstklassiges Exterieur mit hoch und fest aufgeh√§ngten Eutern und idealer Strichplatzierung das Glanzst√ľck seiner Vererbung ist. Au√üerdem weisen die T√∂chter viel Brustbreite und Rumpftiefe auf und stechen durch lange und breite Becken hervor. AG BISON steht f√ľr eine gute Milchmenge (+932 kg) mit neutralem Eiwei√ügehalt. Gleichzeitig kann er durch eine hohe Nutzungsdauer (115), super Persistenz (111) und schnelle Melkbarkeit (107) punkten. Durch den guten paternalen Kalbeverlauf (108) ist der Bulle auch f√ľr Rinderbesamungen geeignet.

Obendrein ist AG BISON ein fantastischer Bullenvater, der acht Söhne in der Topliste platziert hat.